AES Austria

Verein zur Förderung der Kommunikation über Audiotechnik

Kontakt

Kommende Veranstaltungen

Am 13.10.2022 wird es einen Vortrag von Karl M. Slavik zum folgenden Thema geben:

Bitte entschuldigen Sie die Störung! Wie Produktion, Übertragungsweg und Endgeräte den TV-Ton beeinflussen.

Beschwerden über schlechten Ton bei TV-Übertragungen und Live-Streaming stehen an der Tagesordnung. Nicht...

Weiterlesen...

Die Generalversammlung der AES Austria wird am 06.09.2022 in St. Pölten im Rahmen der AllAroundAudio stattfinden. Details folgen.

Weiterlesen...

Beratung: Audio während der Coronapandemie

Seit Beginn der Coronapandemie ist der Bedarf an Online Meetings sehr stark gestiegen. Online Meetings werden in unterschiedlichen Szenarios abgehalten - ob im Home Office, bei privaten Treffen, oder beim Fitnessprogramm. Dabei ist die Tonqualität wichtig, aber nicht immer einfach zu erreichen.

Als Reaktion auf diese Entwicklung bieten wir kostenlose Audio-Beratung im Zusammenhang mit Online Meetings an:

  • Was benötige ich, um ein Online Meeting abzuhalten?
  • Wie kann ich andere Teilnehmer besser verstehen? Wie können andere Teilnehmer mich besser verstehen?
  • Welche Hardware brauche ich? Was passt zu meinem System?
  • Welche Software brauche ich und wie ist diese zu konfigurieren?
  • Wie kann ich einfache Probleme selbst lösen? Wen kann ich bei größeren Problemen und Aufgaben kontaktieren?

Privatpersonen beraten wir direkt und individuell. Anfragen richten Sie bitte an das Sekretariat der AES-Austria.

Bei Firmen vermitteln wir an passende regionale professionelle Beratung. Auch diese Anfragen richten Sie bitte direkt an das Sekretariat der AES-Austria.

Nachlese vergangener Veranstaltungen

Am 22. Juli ist für Mitglieder der AES Austria eine Führung an der Seebühne in Mörbisch geplant. Es ist eine interessante Location mit akustischen Herausforderungen. Details wurden per Newsletteraussendung ausgeschickt. Anmeldungen richten Sie bitte an den Generalsekretär.

Weiterlesen...

Am 09.06. gab es für die Mitglieder der AES Austria die Möglichkeit das Burgtheater Wien im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Tonmeister David Müllner (Leiter der Abteilung Ton und Multimedia) gab uns eine kurze Einführung zur Geschichte des Hauses, in die technische Infrastruktur, und führte u...

Weiterlesen...

Am Donnerstag den 9. Juni besuchen wir im Rahmen einer AES-Veranstaltung das Wiener Burgtheater. Angeboten werden zwei Führungen in Kleingruppen zu jeweils 10 Personen. Wir werden von Tonmeister David Müllner (Leiter der Abteilung Ton und Multimedia) eine kurze Einführung zur Geschichte des Hauses...

Weiterlesen...

AES Austria Stammtisch

Die AES Austria trifft sich monatlich zu einem gemeinsamen Stammtisch, um in geselliger Runde über alle Belangen der "Audiotechnik" zu diskutieren.

  • Datum: Der Stammtisch findet jeweils am zweiten Donnerstag des Monats statt.
  • Beginn: ab 18 Uhr
  • Ort: Der Ort wird in der Newsletteraussendung ein paar Tage zuvor bekannt gegeben.

Obwohl es sich um sog. "Regular meetings of the Section and the Executive Committee" handelt, sind die Treffen zwanglos. Eine Zusage oder Absage ist nicht notwendig, spontane Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Um regelmäßig über Einladungen informiert zu werden, bieten wir unseren AES Austria Newsletter an.


Über uns

Im Bild (vlnr): Nadja Wallaszkovits (AES Governor), Piotr Majdak (Präsident der AES Austria), Katharina Pollack (Vizepräsident der AES Austria), Thomas Gmeiner (Kassier der AES Austria), Michael Mihocic (Generalsekretär der AES Austria)

Die AES-Austria ist ein gemeinnütziger Verein. Wir verstehen uns als wissenschaftliche Gesellschaft mit der Aufgabe Forschung, Entwicklung und Ausbildung im Bereich der Audiotechnik in Österreich zu fördern. Als die österreichische Sektion der Audio Engineering Society (AES), vertreten wir den Standort Österreich innerhalb der AES.

Wir organisieren Fachvorträge und bieten Informationen zu den Themen Hören, Audio, oder Akustik an.

Mit mehr als 140 Mitgliedern bieten wir regen Austausch um das Thema Audio.

Besucht uns doch auch mal auf unserer Facebook-Seite, wo wir unsere Vorträge ankündigen und streamen.