Generalversammlung 2019

Details

Hiermit werden alle Mitglieder zur Generalversammlung der AES Austria, mit einem Vortrag als Rahmenprogramm, am 14.11.2019 ab 17:00 Uhr am Institut für Schallforschung (Wohllebengasse 12-14, 1040 Wien) eingeladen.

Programm

17:00: A. Marafioti: Vortrag zum Thema "Maschinelles Lernen: Stand der Wissenschaft im Audiobereich" (Abstract siehe unten)

18:00: Generalversammlung (nur für AES Mitglieder!)

19:00: gemütlicher Ausklang

 

Um Anmeldung bei Michael Mihocic wird gebeten.

 

Maschinelles Lernen: Stand der Wissenschaft im Audiobereich 

Vortrag von Andres Marafioti

Maschinelles Lernen (ML), oft mit „Künstlicher Intelligenz“ beworben, ist mittlerweile über 50 Jahre alt und hat Einzug in verschiedene Bereiche der Audiotechnik gehalten. Dieser Vortrag bietet einen Überblick über verschiedene ML Applikationen im Audiobereich, mit dem Fokus auf Klassifizierung (zum Beispiel Systeme zur Erstellung von Musikvorschlägen) und Generierung von Audiosignalen (zum Beispiel automatische Musikkompositionen). 

 

ML Algorithmen wirken für den Anwender oft wie Black-Boxen mit uneinsehbaren Funktionen. In diesem Vortrag werden die Konzepte der sogenannten erklärbaren künstlichen Intelligenz vorgestellt, deren Ziele einerseits eine Erklärung für das Zustandekommen der ML Ergebnisse („Warum kommt dieses Ergebnis zustande?“), und anderseits eine tiefgreifende Funktionserklärung der ML Algorithmen („Wie kommt das Ergebnis zustande?“) sind.

 

Mit vielen Audiobeispielen abgerundet, bietet dieser Vortrag einen Einstieg in die komplexe Welt der ML Algorithmen. 

Andres

Vorstandswahl Student Section Graz

Details

Die Student Section Graz hat am 18. Juni 2019 ihre jährliche Vorstandswahl abgehalten. Wir gratulieren den neu gewählten Vorstandsmitgliedern sehr herzlich:

  • Chair: Felix Holzmüller
  • Vice-Chair: Philip Rohrmeier
  • Secretary: Georg Rebernegg
  • Treasurer: Leon Merkel

Weitere Infos finden Sie auf der Website der Student Section Graz.

AES Virtual Vienna 2020

Details

Die Convention in Wien wird durch eine virtuelle Veranstaltung ersetzt. Bitte beachten Sie auch den geänderten Termin: 2.-5. Juni 2020.

Details finden Sie auf: https://www.eventscribe.com/2020/VirtualVienna/.

Von 25.-28. Mai 2020 findet die 148. AES Convention in Wien statt. Details wie Anmeldung, Rahmenprogramm usw. finden Sie auf http://www.aes.org/events/148/.

Nachlese: Immersive Sound & Vision

Details

Am 13.06.2019 präsentierte Karl Slavik von der Audio Engineering Society Austria am Institut für Schallforschung (Österreichische Akademie der Wissenschaften) einen interessanten AES-ARI-Talk mit dem Titel "Immersive Sound & Vision". Über 20 interessierte Zuhörer bekamen einen Überblick über die Grundlagen räumlichen Sehens bzw. Hörens, verschiedener Mehrkanaltechniken, von der Aufnahme bis hin zur Wiedergabe beim Kunden. Viele Beispiele aus der Praxis (Sportübertragungen, Musikübertragungen,...) rundeten den Vortrag ab. 

Nach dem Vortrag ergab sich eine spannende Diskussion mit Vortragsteilnehmern.

David Scheirman Talk at ISF David Scheirman Talk at ISF

Einladung zu AES-ARI-Talk "Immersive Sound & Vision" von Karl M. Slavik am 13.06.2019

Details

Die AES Austria lädt Sie zu einem interessanten AES-ARI-Talk von Karl M. Slavik ein:

Immersive Sound & Vision

Termin: Donnerstag 13.06.2019 um 18:00h

OrtInstitut für Schallforschung, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Wohllebengasse 12-14, 1040 Wien, Vortragsraum (Erdgeschoß).

Dauer: 90 Minuten

Der Vortrag ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Vortrag wird je nach technischen Möglichkeiten mit 360-Grad-Video und Immersive-Audio gestreamt werden. Hinweis an alle Teilnehmer: Durch die Verwendung der 360-Grad-Videotechnik wird das Bild über das Publikum übertragen werden.

Achtung: Der monatliche AES Austria Stammtisch wird erst im Anschluss an den Vortrag im Wieden Bräu stattfinden!

Übersicht

Ton und Bild verlassen immer öfter die zweidimensionale Darstellungsebene. Anhand eigener Erfahrungen mit erfolgreicher Produktionen und Installationen beschreibt Karl M. Slavik neben wichtigen Grundlagen vor allem den praktischen Einsatz immersiver Ton- und Videotechnik in den Bereichen Broadcast und Eventproduktion.  

Weiterlesen: Einladung zu AES-ARI-Talk "Immersive Sound & Vision" von Karl M. Slavik am 13.06.2019

   
© Audio Engineering Society Austria 2018