Bericht AES Talk Edwin Pfanzagl: "Mikrofonierungstechniken anhand des Blumlein-Pfanzagl-Triple (BPT)-Surround Mikrofons (koinzidenter Decca-Tree-Mikrofon)"

Details

Am Montag den 13.03.2017 hielt Edwin Pfanzagl am Institut für Schallforschung einen AES Talk über Mikrofonierungstechniken anhand des Blumlein-Pfanzagl-Triple (BPT)-Surround Mikrofons (koinzidenter Decca-Tree-Mikrofon).

In dem spannenden Vortrag wurden interessierten Zuhörern verständlich Details und Aspekte verschiedener Mikrofonierungstechniken präsentiert. Die Messergebnisse und deren Einfluss auf das binaurale Hörerlebnis wurden anhand verschiedener Wahrnehmungsparameter wie Interaural Cross-Correlation (IACC) oder Binaural Quality Index (BQI) verständlich dargeboten.

Insgesamt bot die Präsentation einen umfassenden Einblick in die Problemstellungen und Lösungen aus der Praxiswelt. Über 50 Zuhörer nahmen an der Veranstaltung teil, was für ein reges Interesse an dem spannenden Thema spricht.

In der Pause des etwa zweistündigen Vortrags gab es gemütliche und informelle Gespräche im kleinen Rahmen, bei Snacks und Getränken.

Die Präsentation von Edwin Pfanzagl ist als Video-Stream auf der Facebook-Seite der AES Austria verfügbar.

Video-Stream der Facebook-Seite der AES Austria: Begrüßung und Einleitung

Video-Stream der Facebook-Seite der AES Austria: Vortrag

   
© Audio Engineering Society Austria 2014