Einladung zu Vortrag "Zungenartikulation und Fingerkräfte beim Saxophon- und Klarinettenspiel" von Alex Hofmann

Details

Die AES Austria lädt Sie zu einem interessanten AES-Talk von Alex Hofmann vom Institute of Music Acoustics (IWK) ein.

Im Anschluss wird ein Committee-Meeting stattfinden!

"Zungenartikulation und Fingerkräfte beim Saxophon- und Klarinettenspiel"

Termin: Montag, 18.4.2016 um 18 Uhr

Ort: Seminarraum (M0107) vom IWK MDW, Gebäude M, Anton von Webern Platz 1, 1030 Wien

SaxophonistInnen und KlarinettistInnen benötigen jahrelanges Training um saubere Tonübergänge und flüssige Läufe im ausdrucksstarken Spiel erzeugen zu können. Während des Spielens haben sie unter anderem die Finger, die Atmung, den Lippendruck und für bestimmte Artikulationstechniken auch die Zungenbewegungen zu koordinieren. Saubere Artikulation, ohne Nebengeräusche erfordert sehr viel Übung, da für einige Artikulationstechniken die Zunge direkt das schwingende Blatt berührt. Der Fokus dieses Vortrags erläutert das Zusammenspiel von Zungenartikulation und Fingerkräften im Saxophon- und Klarinettenspiel. Dabei kommen neuartige Messmethoden zum Einsatz, die, in Zusammenarbeit mit der TU-Wien, eigens für dieses Forschungsprojekt entwickelt wurden. 

   
© Audio Engineering Society Austria 2018